NEWS

BV Schwerin in 5 Spielklassen angemeldet


Der Landesspielbetrieb startet im Oktober

Basketballverein Schwerin Logo

Der frisch gegründete Basketballverein ist in allen männlichen Jugendkategorien, sowie in der weiblichen U16, tätig. Die Schweriner sind die zweite Basketballstärke in Mecklenburg-Vorpommern.


Mit ganzen fünf im Spielbetrieb angemeldeten Gruppen geht der BV Schwerin in den entsprechenden Spielklassen an den Start. Das ist echt erstaunlich, wenn man bedenkt, dass der Verein erst seit wenigen Wochen existiert und er so einige Schwierigkeiten im Rahmen der Corona-Pandemie zu bewältigen hatte. Die rege Teilnahme an den Probetrainings der Jungen und Mädchen hat den Vorstand darin bestärkt, in 5 Kategorien einzuschreiben.

Die Schweriner sind einer der einzigen zwei Vereine in Mecklenburg-Vorpommern, die in allen vier Altersklassen der männlichen Jugendmannschaften (U12, U14, U16 e U18) angemeldet sind. Aus der Landeshauptstadt kommt sogar die einzige eingeschriebene Mädchenmannschaft, nämlich die U16. Obwohl es in der offiziellen Meisterschaft keine gegnerischen Teams gibt, haben die Mädels die Möglichkeit, ihr Talent bei Testspielen mit Auswahlen aus Bundesländern der näheren Umgebung unter Beweis zu stellen.

Die Basketballsaison für die Jugendlichen startet im Oktober nach den Herbstferien und sieht in jeder Kategorie ein Hin- und ein Rückspiel sowie die Playoffs vor, nach denen der Titel in MV zu vergeben wird.